Letztes Feedback

Meta





 

Freunde

Freunde sind die bessere Familie. Familie fordert, Freunde akzeptieren einen wie man ist. Freunde sind immer für einen da. Man kann ihnen alles anvertrauen und zusammen Spaß haben. Biologische Verbundenheit heißt nicht automatisch seelische Verbundenheit. Aber seelische Verbundenheit ist das, was Freunde ausmacht, oder? Familie setzt unter Druck, Freunde helfen. Heißt Verbundenheit nicht auch immer für einen da zu sein und zu demjenigen zu stehen? Warum tun die biologisch Verbundenen es dann nicht und tun was. Freunde können manchmal die bessere Familie sein!

7.12.15 19:11

Letzte Einträge: Online, Kontrolle, Gefühl, star no go's

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen